Gitta und Harald Lange lassen ihre ganz persönlichen Ayurveda-Erfahrungen, die sie auf vielen Reisen in Indien gesammelt haben, in ihr Hotelkonzept einfließen. Im Wilhelmshof erwartet die Gäste keine Wellness im herkömmlichen Sinn: Hier können Sie Ihren Körper und Ihren Geist reinigen, Energie schöpfen, die Ernährung optimieren sowie Ihren Blickwinkel und damit die Sicht der Dinge ändern. Fachlich fundiert ausgebildete, Ernährungsberater Masseure/innen und Therapeuten begleiten Sie dabei. Genießen Sie einen wunderschönen Urlaub hier in unserer reizvollen und unberührten Landschaft am Saaler Bodden und nur 10 Minuten vom Ostseestrand entfernt.

Fernab vom Touristengetümmel und doch am Wasser gelegen, angenehm ruhig und nur eine halbe Stunde von den beiden historischen Hansestädten Stralsund und Rostock entfernt, liegt Ribnitz-Damgarten, die Bernsteinstadt an der Grenze von Mecklenburg und Vorpommern. Hier, wo die Recknitz ihre beschaulichen Weg nimmt und die Wellen des Saaler Boddens vor sich hinplätschern, liegt der Wilhelmshof. Ein idealer Ort für die ruhigen Momente im Leben, ein Platz zum Entspannen und Innehalten.

Unser kleines Hotel ist ein besinnliches Idyll in unseren hektischen Zeiten und nicht nur das: Hier können Sie Körper und Geist regenerieren. Unser Leitgedanke -Gesundheit erhalten gesund und geistig fit bleiben bis ins hohe Alter- durchdringt Ihren Aufenthalt von der bekömmlichen und heilkräftigenden Küche über ayurvedische Behandlungen bis hin zur Architektur, die auf den Grundpfeilern des Vastu fußt. Wir, Captain Lange und Frau Gitta, freuen uns auf Ihren Besuch hier im Wilhelmshof in Ribnitz-Damgarten.

Einstmals als Wohn- und Speichergebaude erbaut und genutzt, wurden die 300 Jahre alten Gemäuer liebevoll restauriert, komplett saniert und stehen seit Mai 2007 für Hotelgäste offen. Ein zusätzlicher Neubau sowie ein 1000 m² großer Garten machen das ganze Ensemble zu einem idyllischen Rückzugsort für Urlauber auf der Suche nach Ruhe und Erholung. Alle Baumaßnahmen und Einrichtungen im Wilhelmshof wurden unter Berücksichtigung des Vastu-Prinzips, des ayurvedischen Feng Shui, von Mark Rosenberg von der Europäischen Ayurveda Akademie Birstein konzipiert. Zehn individuell eingerichtete Doppelzimmer stehen den Gästen des Wilhelmshofs zur Verfügung. Eine Bibliothek lädt zum Lesen und Verweilen ein und inmitten des historischen Gemäuers liegt ein beschauliches Hofcafé, in dem bereits am Morgen die Sonne scheint und sich sofort eine wahre Wohlfühlatmosphäre verbreitet: Genießen Sie bei uns die schönen Seiten des Lebens.

Preise

Zimmerpreise sind pro Übernachtung und inkl. Frühstück

ebenfalls zur Hauptsaison gehören weitere Zeiträume:

Weihnachten/Silvester

  • 20.12.2019-03.01.2020,
  • 23.12.2020-03.01-2021
Ostern

  • 09.04.2020-14.04.2020

Zimmerpreise in der Hauptsaison (01.05. – 30.09.)

Nordflügel (Nr. 14, 15, 24, 25)
Doppelzimmer 111 €
Doppelzimmer als Einzelzimmer 83 €
Südflügel (Nr. 12, 13, 22, 23)
Doppelzimmer 121 €
Doppelzimmer als Einzelzimmer 93 €
Komfortzimmer (Nr. 11, 21)
Doppelzimmer 141 €
Doppelzimmer als Einzelzimmer 103 €

Zimmerpreise in der Nebensaison (01.10. – 30.04.)

Nordflügel (Nr. 14, 15, 24, 25)
Doppelzimmer 91 €
Doppelzimmer als Einzelzimmer 73 €
Südflügel (Nr. 12, 13, 22, 23)
Doppelzimmer 101 €
Doppelzimmer als Einzelzimmer 83 €
Komfortzimmer (Nr. 11, 21)
Doppelzimmer 121 €
Doppelzimmer als Einzelzimmer 93 €

Frühstück: 8€ pro Person (im Zimmerpreis inbegriffen)

Aufbettung: 25€ pro Übernachtung

Hunde: 8€ pro Tag

Die Kurtaxe (1,50€ /Person/Übernachtung) ist keine Leistung des
Hotels und wird extra abgerechnet.

Kundenstimmen

Liebe Gitta, lieber Harald,

der Aufenthalt bei euch war eine wahre Wohltat. Und da meine ich nicht nur die Behandlungen. Das ganze Drumherum, die herzliche, geradezu familiäre Atmosphäre haben mich wirklich tiefenentspannt und mit voller Vorfreude aufs nächste Jahr heimkommen lassen. Stellt euch mal vor, seitdem mache ich mein Yoga auch frühmorgens , nach dem Aufstehen, vorm Frühstück. Geht wirklich besser als abends.
Was das Allerkrasseste ist-bei meiner Ankunft habe ich mich zuerst auf eine schöne Tasse Kaffee gefreut, war der erste Handgriff vorm Auspacken.
Nach einer halben Tasse hat der mir überhaupt nicht mehr geschmeckt. Und jetzt geht das schon die ganze Woche so.
Was so eine Woche gesundes Leben doch ausmacht.
Die Werbetrommel habe ich in der Nachbarschaft und bei Freunden schon gerührt. Mal sehen, was daraus wird!

Ich wünsche euch für die kommenden Wochen und Monate ein gut gebuchtes Haus und hoffe, ihr dürft auch bald wieder voll durchstarten. Und dass endlich mal wieder Leute auch einfach so zum Essen rumkommen und der Laden auf Hochtouren läuft! Wäre ja ein Jammer, wenn eure Küchenjungs ihre Kreativität nicht weiter unter Beweis stellen könnten.

Bleibt auch ihr bitte gesund! Aber bei eurer Lebensweise werdet ihr höchstwahrscheinlich 100!
Bis zum Wiedersehen in einem Jahr verbleibe ich mit den herzlichsten Grüßen aus Markkleeberg!

Birgitt

Birgit aus Markkleeberg

Liebe Gitta, lieber Harald,
wir sind heute zwei frühe Vögel und schon auf dem Heimweg. Vielen lieben Dank für die wunderbare und unglaubliche persönliche Betreuung. Die paar Tage haben uns sehr gut getan und wir werden bestimmt Wiederholungstäter. Ihr habt auch ein tolles Team. Alle leisten ganze Arbeit. Man merkt, dass sie lieben, was sie tun. Das ist wirklich einzigartig.
Wir wünschen eich ein ganz gutes und entspanntes neues Jahr. Bleibt gesund!

Katrin und Peter aus Flöha

Liebe Gitta, lieber Harald,
ich danke euch und eurem Team für die wunderschöne und erholsame Zeit im Wilhelmshof. Eure Aufmerksamkeit, die wundervollen Anwendungen und das hervorragende Essen habe ich sehr genossen. Meine Seele fühlte sich wieder wohl in eurem Haus. Danke für die inspirierenden Gespräche, die mir die Augen für neue Wege geöffnet haben. Ich denke sehr oft an euch und wünsche allen eine wundervolle Zeit.

Sylke

Liebe Gitta, lieber Harald,
ganz herzlich nochmal mein großes Dankeschön für die erholsame und besinnliche Zeit bei Euch. Ich habe die sehr individuellen Behandlungen, die
Ruhe und die Zuwendung genossen. Gerne empfehle ich Eure familiäre Ayurveda-Oase an der Ostsee weiter. Ein besonderes Dankeschön an das ganze Team besonders auch an die Jungs aus der Küche, die jede Mahlzeit zu einem kulinarischen Erlebnis gemacht haben. Die Woche bei Euch hat mich in vielfacher Hinsicht beruhigt und angeregt.
Weiterhin alles Gute für Euer Tun !!! Und gern schau ich mal wieder vorbei.
Shanti

Dagmar aus Berlin

Ich bin als Gast gekommen und als Freundin gegangen. Es war einfach gut.
Danke für alles

Birgit

Liebe Gitta, lieber Harald
Jetzt bin ich schon 1 Woche wieder zuhause, die positiven Nachwirkungen meiner Woche bei euch sind aber überall zu spüren. Hab sogar immer warme Füße. Das Ingwerwasser schmeckt nach wie vor und Gewürze für die ayurvedische Küche habe ich mir besorgt.
Seit heute gehe ich wieder arbeiten, bisher fühle ich mich noch so geerdet, dass die ganze Unruhe und Drängelei der Kunden an mir abgeperlt ist. Das ist eine schöne Erfahrung!
Mitgenommen von euch habe ich noch den festen Vorsatz meinen Alltag mit mehr Achtsamkeit zu leben und den Dingen die Wertigkeit zu geben, die sie verdienen, sowohl im positiven als auch im negativen Sinn. Auch wenn nicht jeder Mist vermeidbar ist, liegt die Entscheidung, inwieweit ich mich davon beeinflussen oder beeinträchtigen lasse ja bei mir.

Und ich habe mir vorgenommen, dass ich, kurz bevor ich diesen Vorsatz wieder vergesse, die nächste Woche Ayurveda bei euch buche !!
Herzliche Grüße in den Norden
Simone

Simone

Liebe Gitta, lieber Harald
Im vergangenen Jahr wollte ich einfach nur mal reinschnuppern. Die Erfahrungen waren so positiv und nachhaltig, dass ich wohl einer euer Stammgäste werde, wobei die Bezeichnung Gast gar nicht mehr zutrifft:
Durch die freundschaftliche Atmosphäre, die individuelle Betreuung fühlt man sich bei euch sehr geborgen und wie zu haus.
Auch die Erfahrungen und Kenntnisse, die ich mir im Kochkurs aneignen konnte, setze ich im Alltag um. Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass ich ein großes Stück an Lebensqualität gewonnen bzw. wiederentdeckt habe.
Herzliche Grüße aus Magdeburg
Marina

Marina aus Magdeburg

Du, liebe Gitta und du, lieber Harald, ihr habt authentisch vermittelt, was eurem Leben
neue Orientierung gegeben hat und ihr habt es euch zur Aufgabe gemacht, diese Erfahrung
an eure Gäste weiterzugeben.
Ich habe daran teilgehabt und danke euch und allen Wilhelmshöfern sehr herzlich.
Viele Grüße an alle und gute Wünsche für euch auf eurem Weg, auf dem ihr eure Gäste
einladet, ein Stück weit mitzugehen.
Renate

Renate aus Sickte

Liebe Gitta, lieber Harald
nun bin ich wieder zuhause und mein Alltag hat mich wieder. Ich möchte mich auf diesem
Wege nochmal bedanken für die eirklich erholsamen 10 Tage bei euch im Wilhelmshof.
Ich bin sehr froh, dass ich mich entschieden habe eine Rasayana Ayurveda Kur bei euch
zu machen. Ihr nehmt Ayurveda wirklich ernst und das spürt man. Ich bin tiefenwirksam
entspannt und habe meine innere Ruhe gefunden. Ihr habt euch liebevoll um mich
gekümmert, als ich in den ersten 3 Tagen erstmal „unten aufgeschlagen bin“.
Der Hexenschuss, mit dem ich normalerweise 1-2 Wochen zu tun habe, war innerhalb von
24 Stunden „kuriert“ und ich war schmerzfrei und hatte meine volle Beweglichkeit nach
weiteren 24 Stunden zurück, einfach toll.
Die Betreuung war sehr individuell und für mich genau richtig, deswegen habe ich mich
sehr wohl und schnell zu Hause gefühlt. Auch weil ich ein wirklich schönes, ruhiges und
sonnendurchflutetes Zimmer hatte, genau, wie es mein Wunsch war.
Zwischendurch hatte ich genug Zeit, um einige wunderschöne Spaziergänge am Meer und
Bodden zu machen und auch die Weite der Landschaft tat meiner Seele gut.
Ein weiterer schöner Begleiteffekt ist außerdem, dass meine Klamotten wieder etwas
lockerer passen und die Haut am ganzen Körper fester und gestraffter ist, obwohl ich
reichlich und sehr lecker gegessen habe.
Vielen Dank auch nochmal an euer wirklich durchweg sehr freundliches und herzliches
Personal.
Ich habe viele wertvolle Impulse bekommen, die ich mit nach Hause nehme und einiges
davon werde ich in meinen Alltag integrieren.
Einen ganz lieben Gruß aus Hamburg
Herzlichst und auf bald (ich komme wieder)
Eure Vanessa

Vanessa aus Hamburg

Liebe Gitta, lieber Harald
Ich möchte mich noch einmal bei euch bedanken für all euer liebevolles Miteinander,
für den Zuspruch und auch die Fürsorge…ihr seid etwas sehr Besonderes…es ist bei
euch wie auf einer kleinen Insel.
DANKE für alles….
Lieben Gruß auch an die Anderen.
Marianne

Marianne aus Hannover